Leitprinzipien

Überall ausführbar

Entwickeln Sie Ihre Anwendung und führen Sie sie in jeder beliebigen Umgebung aus. Unsere Cloud-Services bieten Einfachheit und Vorhersehbarkeit, während unsere Essential Enterprise-Lizenz insgesamt mehr Kontrolle und Portabilität bietet. In beiden Fällen können Sie Ihr Projekt schneller und zu geringeren Kosten starten als mit Konkurrenzprodukten.

Kosteneffizient

Dank unserer Preisgestaltung erhalten Sie die kosteneffizienteste Lösung für einen Enterprise-Data Hub, der auf der leistungsstärksten Multi-Model-Datenbank basiert. Wenn Sie unseren Cloud-Service abonnieren, sind Ihre Kosten komplett vorhersehbar, selbst wenn der Bedarf es nicht ist. Die Preisgestaltung ist transparent, ohne willkürliche Einschränkungen oder Preisspitzen.

Zentrale Plattform

Warum separate Komponenten kaufen, verbinden und verwalten? Der MarkLogic Data Hub-Service bietet eine integrierte Lösung, die eine Dokumentdatenbank, eine Tripel-Datenbbank, eine Suchmaschine, Smart Mastering, Datenharmonisierung und vieles mehr umfasst. Er ist konzipiert, um Daten zu integrieren und Anwendungen in großem Maßstab auszuführen, ohne die versteckten Kosten, die bei der Zusammenstellung und Nutzung vieler verschiedener Komponenten anfallen können.

Cloud-Service

MarkLogic Data Hub-Service

Der MarkLogic Data Hub-Service ist ein vollständig automatisierter Cloud-Service zur Integration von Daten aus Silos. Der Service basiert auf der MarkLogic Data Hub-Technologie und ermöglicht es agilen Teams, unverzüglich mit der Integration und Zusammenstellung von Daten zur betrieblichen und analytischen Nutzung zu beginnen.

Er wird als Cloud-Service bereitgestellt und punktet mit On-Demand-Kapazität, automatischer Skalierung, automatisierten Datenbankvorgängen und bewährter Datensicherheit der Enterprise-Klasse – alles, ohne sich um den Kauf und die Verwaltung von Infrastruktur sorgen zu müssen. Anders als viele andere Cloud-Services bietet er aber Kosteneffizienz und Vorhersehbarkeit, und das auch bei schwankenden Workloads.

Die Preisgestaltung für den MarkLogic Data Hub-Service ist einfach und Sie zahlen eine feste Gebühr. Er setzt sich aus Verarbeitungskosten in MarkLogic Kapazitätseinheiten (MarkLogic Capacity Units, MCUs) und Speicherkosten zusammen. Sie müssen keine Infrastruktur verwalten und profitieren somit von einer umfassenden Serviceerfahrung.

0,125 $/MCU pro Stunde
0,10 $/GB pro Monat

 
Auf AWS abonnierenMehr erfahren

* Die Preise können je nach Region variieren. Laden Sie die PDF-Datei herunter oder besuchen Sie den AWS Marketplace, um vollständige Preisinformationen zu erhalten.

Essential Enterprise-Abonnementlizenz

Unsere Essential Enterprise-Lizenz ist eine Abonnementlizenz, die die nötige Flexibilität und Portabilität bietet, um MarkLogic in jeder Umgebung auszuführen. Sie behalten die volle Kontrolle über die Bereitstellung und den Betrieb der Infrastruktur. Essential Enterprise-Lizenzen können direkt über einen Cloud Marketplace oder unter +1 877 992 8885 (bzw. Ihrer lokalen Nummer) bei einem MarkLogic Vertriebsmitarbeiter erworben werden.

AWS Marketplace

Essential Enterprise-Abonnementlizenz für eine MarkLogic Bereitstellung mit vollem Funktionsumfang in der AWS-Cloud.

Ab 0,99 $/Stunde

Azure Marketplace

Essential Enterprise-Abonnementlizenz für eine MarkLogic Bereitstellung mit vollem Funktionsumfang in der Microsoft Azure-Cloud.

Sichern Sie sich Ihre Lizenz.

Andere öffentliche Clouds

MarkLogic Essential Enterprise-Lizenzen können auch für Bereitstellungen in anderen führenden Cloud-Umgebungen verwendet werden, beispielsweise Google Cloud Platform, NTT DATA, Fujitsu, Rackspace, CenturyLinks, Virtustream, VMware oder in der IBM Cloud.

Vertrieb kontaktieren
Lokal

Essential Enterprise-Abonnementlizenz für eine MarkLogic Bereitstellung mit vollem Funktionsumfang in Ihrem Rechenzentrum. Im Preis ist die jährliche Wartung inbegriffen.

8-Core-Paketlizenzen ab 18.000 $/Jahr

Vertrieb kontaktieren
Schnellere Entwicklung, Iteration, Innovation.

Kostenlose, voll funktionsfähige Developer Edition herunterladen

Entwickeln Sie wie Tausende Ihrer Kollegen Unternehmensanwendungen auf Basis von MarkLogic. Laden Sie einfach die kostenlose, voll funktionsfähige Developer Edition herunter und überzeugen Sie sich selbst.

MarkLogic testen Erste Schritte

Weitere Optionen

Zusätzlich zu den Standardfunktionen von MarkLogic stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung, die für komplexere Projekte nützlich sein könnten. Bitte wenden Sie sich an den Vertrieb, um mehr über diese Zusatzfunktionen zu erfahren.

Semantik

Profitieren Sie von Multi-Modell-Kapazitäten mit einer integrierten Tripel-Datenbank zum Speichern von RDF-Tripeln.

Erweiterte Sicherheit

Nutzen Sie erweiterte professionelle Sicherheitsfunktionen wie ein externes KMS mit Redaktion und Sicherheit auf Abteilungsebene.

Tiered Storage

Senken Sie Ihre Speicherkosten, wenn Ihr Cluster wächst, indem Sie Daten zwischen Tiers verschieben.

Geodaten

Entwickeln Sie komplexe Geodatenanwendungen mit Geodatenindexierung und Abfragefunktionen.

XA-Transaktionen

Stellen Sie ACID-Eigenschaften auch bei auf mehrere Cluster verteilten Transaktionen sicher.

Flexible Replikation

Profitieren Sie von maßgeschneidertem Informationsaustausch, selbst über voneinander getrennte, lückenhafte oder deaktivierte Netzwerke hinweg.

FAQ

Ja. Alle verfügbaren zusätzlichen Optionen können jederzeit erworben werden. Es ist überhaupt kein Problem, wenn Sie beispielsweise zunächst keine Zusatzoptionen auswählen, zu einem späteren Zeitpunkt jedoch Semantik hinzufügen möchten.

Ja. Die Entwicklerlizenz umfasst alle verfügbaren Optionen. Derzeit stehen Semantik, erweiterte Sicherheit, Tiered Storage, Geodaten, flexible Replikation und XA-Transaktionen als Zusatzoptionen zur Verfügung.

Ja. MarkLogic ist für die Speicherung großer und vielfältiger Datenmengen konzipiert. Die Cluster-Architektur ist von einem Knoten auf Hunderte von Knoten skalierbar. Wenden Sie sich an den Vertrieb, um weitere Informationen zur optimalen Dimensionierung eines MarkLogic Systems für Ihren spezifischen Anwendungsfall zu erhalten.

Ja. In den meisten Fällen sind MarkLogic-Lizenzen übertragbar. Wenn Sie eine Abonnementlizenz für eine on premise-Implementierung von MarkLogic kaufen, zu einem späteren Zeitpunkt MarkLogic jedoch über AWS oder einen anderen Cloud-Anbieter ausführen möchten, ist keine neue Lizenz erforderlich.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß der MarkLogic Datenschutzrichtlinie zu.