Nutzen Sie Ihre Entwicklerfähigkeiten, um Daten aus Silos zu integrieren und einen Operational Data Hub zu bauen.

  • Dauer: 2 Tage
  • Format: Praxisorientierte Übungen unter Aufsicht eines Schulungsleiters
  • Verfügbarkeit: Live-Onlinekurse, öffentliche Kurse, Privatschulungen vor Ort
  • Zielgruppe: Entwickler
  • Voraussetzungen:
  • Empfohlen:

Termin für einen Kurs mit einem Schulungsleiter auswählen  Kurs im Selbststudium starten

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, folgende Aufgaben durchzuführen:

  • MarkLogic für die Datenintegration verwenden
  • eine 360° Datenbank-Sicht erstellen
  • heterogene Daten aus Datensilos laden
  • zwischen XML und JSON zu übersetzen
  • Daten während des Ladens transformieren
  • das "Envelope" Patern verwenden, um Daten zu harmonisieren
  • Daten aus unterschiedlichen Quellen harmonisieren
  • CoRB-Prozesse auszuführen
  • Data Movement SDK-Prozesse ausführen
  • Tripel verwenden, um Daten zu harmonisieren
  • Vorlagen verwenden, um Daten zu harmonisieren
  • Vorlagen zu verwenden, um Daten zu extrahieren
  • eine Vorlagenansicht generieren
  • SQL-Abfragen für eine Vorlagenansicht erstellen
  • Abfragen für die Optik-API schreiben
  • Entity Services verwenden

Kursübersicht

  • Erläuterung Operational Data Hub
  • Beschreibung von MarkLogic als Multi-Modell-Datenbank
  • Definition einer 360° Datenbank-Sicht
  • Datenspeicherung und -Indizierung
  • Laden von Daten aus XML- und JSON-Dateien
  • Aufteilen einer XML-Datei mit mehreren Datensätzen
  • Übersetzen von XML und JSON
  • Daten aus CSV-Dateien laden
  • Daten während des Ladens modifizieren
  • Erläuterung Datenharmonisierung
  • Beschreibung des "Envelope" Patterns
  • Einen Envelope erstellen
  • Daten zu einem "Envelope" hinzufügen
  • Einen Envelope abfragen
  • CoRB zur Batch-Verarbeitung verwenden
  • Data Movement SDK zur Batch-Verarbeitung verwenden
  • Beschreibung Doppel-Metaphone
  • Beschreiben, wie Tripel verwendet werden können
  • Tripel laden
  • Tripel abfragen
  • Tripel verwenden, um Daten zu harmonisieren
  • Vorlagenbasierte Datenextraktion
  • Eine Vorlage erstellen und validieren
  • Eine Vorlage anwenden
  • Definieren von Variablen
  • Generieren einer Ansicht
  • Eine Vorlage deaktivieren und löschen
  • TDE zur Datenintegration verwenden
  • Informationen zu SQL in MarkLogic
  • Erstellen einer SQL-Abfrage
  • Erstellung einer Verknüpfung
  • Konfiguration eines MarkLogic-ODBC-Treibers
  • SQL-Abfragen über einen MarkLogic-ODBC-Treiber ausführen
  • Schreiben einer SQL- und Dokumenten-Abfrage
  • Beschreibung der Optik-API
  • Schreiben einer Abfrage mit Optik-API
  • Erstellung einer Verknüpfung
  • Realisierung einer Aggregation
  • Erstellung eines Master-Detail-Ergebnisses
  • Dokumenten-Abfrage verwenden
  • Tripel abfragen
  • Verknüfung von Reihen und Tripel
  • Entity Services
  • Erstellen eines Modells
  • Definition einer Entität
  • Definition einer Beziehung
  • Speichern eines Modells
  • Generierung von modellbasierten Komponenten
  • Erstellung von Instanzen
  • Instanzen verwenden
Lernen auf die einfache Art

Mit diesen kostenlosen Schulungen werden Sie in kurzer Zeit zum MarkLogic Experten

Selbststudium

Sie können aus Zeitgründen nicht an unseren Schulungen mit einem Schulungsleiter teilnehmen? Dann bestimmen Sie Ihr Tempo selbst! Nutzen Sie unser Portal für das Selbststudium.

On-Demand-Tutorials

Schauen Sie sich die neuesten Video-Tutorials mit praktischen Beispielen an. Diese stehen auch über unsere University App zur Verfügung: iOS oder Android.

Prüfungen

Mit einer solchen Prüfung demonstrieren Sie, dass Sie die Lernziele der jeweiligen Schulung verstanden haben.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß der MarkLogic Datenschutzrichtlinie zu.