Herausforderungen

  • Veraltete Infrastruktur auf Basis einer relationalen Datenbank
  • Datenintegration
  • Minimierung von Datenfehlern
  • Verringerung von Risiken und Komplexität
Lösungen

  • Trade Store für Derivate
  • Operational Trade Store
  • 360-Grad-Sicht
Ergebnisse

  • Einheitliche Sicht auf die Daten
  • Schnellere Markteinführung
  • Verbessertes Reporting
  • Kosteneinsparung

Überzeugende Argumente für MarkLogic

Nach sorgfältiger Prüfung war die Entscheidung schnell gefallen: Nur MarkLogic konnte sämtliche Anforderungen erfüllen und bot außerdem eine höhere Leistung und Skalierbarkeit, eine kürzere Markteinführungszeit sowie weitaus niedrigere Kosten. Die Bank nutzte MarkLogic zum Aufbau einer Handelsplattform für Derivate und ersetzte damit 20 verschiedene Batch-Processing-Server durch einen einzigen Operational Trade Store. Dieser ermöglicht die nahtlose Unterstützung von wichtigen Transaktionen und zugehörigen Vorgängen, Ad-hoc-Abfragen in sämtlichen Handelsdaten von Hunderten Benutzern in der gesamten Bank sowie umfangreiche Berichte und Tagesabschlussanalysen.

Verbesserte Agilität

Für komplexe Änderungen sind jetzt keine Tage, Wochen oder sogar Monate wie bei dem relationalen System erforderlich, sondern nur noch Stunden. Diese zusätzliche Agilität verkürzt die Markteinführungszeiten.

Risikominimierung

Dank einer 360-Grad-Sicht auf ihre Daten und Benachrichtigungen in Echtzeit kann die Bank die bestehenden Markt- und Adressenausfallrisiken minutengenau bestimmen. Dies ermöglicht ein rasches Eingreifen und eine Minimierung des Risikos.

Geringere Gesamtbetriebskosten

Die Bank muss nun nur noch ein System verwalten, benötigt im Gegensatz zu früher keine zehn, sondern nur noch einen Datenbankadministrator, und verzeichnet geringere Kosten pro abgeschlossenem Deal.

Weitere Ressourcen

Fallstudie
Eine führende Bank reduziert Risiko und steigert die Effizienz

Lesen Sie, wie ein großes Finanzinstitut seine Agilität verbessert und eine 360-Grad-Sicht auf seine Daten schafft, die mit relationaler Technologie nicht möglich war.

Fallstudie
Eine führende Investmentbank lässt die Konkurrenz hinter sich

Lesen Sie, warum eine führende globale Investmentbank MarkLogic zu ihrer neuen Plattform für die Recherche und -analyse machte.

Weitere Kundenreferenzen

Jetzt erkunden

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß der MarkLogic Datenschutzrichtlinie zu.