Dank MarkLogic können wir... Inhalte schneller und effektiver bereitstellen."

MarkLogic ist eines der Schlüsselelemente, da es OECD Publishing ermöglicht, Inhalte nur einmal aufzunehmen und anschließend über die unterschiedlichsten Kanäle – seien es unsere eigenen oder die von Dritten – zu veröffentlichen. Dank MarkLogic können wir unseren Zielgruppen neue digitale Inhalte und Dienstleistungen schneller und effektiver bereitstellen.

Herausforderungen

  • Viele unterschiedliche Datensilos, Datentypen und Sprachen
  • Rollenbasierte Berechtigungen, sodass Benutzer nur auf die Daten zugreifen können, die sie benötigen
  • Lesbarkeit und Zugänglichkeit für mehrere Geräte
Lösungen

Ergebnisse

  • Kurze Wertschöpfungszeit
  • Verbesserte Benutzererfahrung
  • Flexible Architektur

Überzeugende Argumente für MarkLogic

Die OECD nutzt MarkLogic, um strukturierte und unstrukturierte Daten aus Silos in einem zentralen Data Hub zu integrieren. Dank verbesserter Datenklassifizierung können die Informationen nun mit intelligenten Suchfunktionen ermittelt werden. In Kombination mit hochmodernen semantischen Funktionen hilft die so erweiterte Suchmaschine bei der Kontextualisierung von Informationen und bietet einen schnellen Zugang zu Wissen- sowie kollaborative Bearbeitungs- und fortschrittliche Analysemöglichkeiten. Weitere wichtige Kriterien für die Entscheidung der OECD war das ausgezeichnete Sicherheitsniveau, die Hochverfügbarkeit und die Skalierbarkeit von MarkLogic.

Globale Zusammenarbeit

Durch die Bereitstellung eines umfassenden Informationsangebots für Delegierte auf der ganzen Welt setzt die OECD neue Maßstäbe bei der Publikation sozial- und wirtschaftspolitischer Inhalte.

Optimierter Kundenservice

Auf die intuitive Benutzeroberfläche von O.N.E. kann jederzeit und über jedes Gerät zugegriffen werden. Hierdurch wird eine Kommunikation mit dem OECD-Sekretariat zur Vorbereitung von Ausschusssitzungen möglich.

Digitale Transformation

Je weiter die OECD mit der digitalen Transformation voranschreitet, desto größer sind die Produktivitätsvorteile.

Sehr gute Customer Experience

Durch die schnellere und einfachere Aufnahme von Informationen können interne Nutzer von OECD.Kappa sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: den Umgang mit Inhalten – ud nicht die Eingabe von Daten.

Neue Produktangebote

Drei neue Anwendungen sind bereits in Betrieb genommen worden, und die OECD plant, Inhalte über eine Reihe anderer Kanäle wie die OECD iLibrary OECD.org und Google Books verfügbar zu machen.

Schnelle Wertschöpfung

Die OECD konnte die Kosten für bestehende Produkte bereits nach kurzer Zeit reduzieren und die Entwicklung neuer Angebote mit größerer Effizienz beginnen.

Weitere Ressourcen

Fallstudie
OECD verzichtet für schnellere Funktionsentwicklung auf altgedientes RDBMS

Erfahren Sie, wie die OECD neue Zielgruppen mit einem innovativen Data Hub erreicht, der die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten fördert.

Pressemitteilung
Die OECD digitalisiert Inhalte mit MarkLogic und optimiert die gemeinsame Nutzung von Daten

Hier erfahren Sie, wie O.N.E. zur ersten Anwendung und zum wichtigsten Bestandteil der digitalen Transformation der OECD wurde.

Pressemitteilung
Die OECD nutzt MarkLogic für die agile Informationsbereitstellung

Hier erfahren Sie, wie die OECD die Wertschöpfungszeit nach der Umstellung von einer relationalen Datenbank auf Enterprise NoSQL erheblich verkürzen konnte.

Weitere Kundenreferenzen

Jetzt erkunden

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß der MarkLogic Datenschutzrichtlinie zu.