Warum bei MarkLogic arbeiten?

Problemlöser. Schriftsteller. Technik-Guru. Wir brauchen sie alle und sehen Vielfalt als Bereicherung. MarkLogic-Experten haben die unterschiedlichsten beruflichen und kulturellen Hintergründe und ein gemeinsames Anliegen: Datenbanken auf ein völlig neues Level zu bringen.

“At MarkLogic, I work with the best talent on the most exciting projects and foresee the brightest future. How could I not love it?”

– Matt Sun, Engineering Manager; Staff Engineer, Cloud Infrastructure

“I love how supportive and diverse the environment at MarkLogic is — people care about one another, and I appreciate that we draw from a mix of geographies, ages, and experiences.”

– Shannon Bayatpur, Product Manager

“I love the team culture at MarkLogic. People are always willing to jump in and help, and everyone cares about building the best product for our customers. Outside of work we’ve done a couple of Spartan races, gone rock climbing, taken hikes–it’s like a family.”

– Yeshwanth Raja, QA Engineer

Die Technologie von MarkLogic ist toll. Die Kollegen bei MarkLogic sind sogar noch toller.“

MarkLogicians im Interview.

Aaron Newberg

Aaron Newberg, technischer QA-Experte, entwickelt Tools, um Produktfunktionen zu testen. Er ist gerne am Strand und fährt in seiner Freizeit Snowboard, guckt Fernsehen und joggt ... zumindest manchmal.

Was ist Ihr Lieblingstier?
Ich mag Schildkröten.

Zu wem sehen Sie auf?
Michael Scott. Eines Tages möchte ich der beste Chef der Welt sein.

Welcher Moment bei MarkLogic hat sich Ihnen am meisten eingeprägt?
Als ich dem ganzen Entwicklungsteam meine Arbeit vorstellen konnte!

Jen Shorten

From Business Analyst to Queen of All She Surveys, Jen Shorten has worn quite a few crowns in her 5+ years at MarkLogic.

What do you like best about working at MarkLogic?
I never find myself doing the same project over and over. For someone who thrives on intellectual stimulation, that’s a really important part of any job.

But my favourite thing about MarkLogic is the culture and the people. Ultimately no amount of interest in a topic is more important than how you feel when you leave work every day. MarkLogic is simply a great group of people, all really working together. And that is why I have stayed, and why I love my job.

What’s your most memorable MarkLogic moment? Winning the Consultant of the Year award and going to Hawaii!

When they make a movie of your life, who should play you and why?
Natasha Lyonne because she’s almost as loud as me. Almost.

Jose Espinoza

Jose Espinoza, Manager im Bereich Support & Bereitstellung, begeistert sich für alles, was mit Fußball zu tun hat, und hat noch nie eine indische Blätterteigspezialität gegessen, die ihm nicht geschmeckt hat.

Welcher Moment bei MarkLogic hat sich Ihnen am meisten eingeprägt?
Was ist jetzt erzähle, ist wirklich so passiert: 2006 hat einer unserer Berater (Uchenna Igwebuike) eine Frau und ihr Kind aus einem brennenden Wagen auf dem Highway 92 gerettet, indem er das Autofenster eingeschlagen und die beiden herausgezogen hat. Das ist an einem Dienstagmorgen passiert, und er hat mir die Geschichte beim Mittagessen erzählt.

Am Freitag habe ich dann Josh Narva und Ian Small davon berichtet, wieder beim Mittagessen. Und am Nachmittag sind Josh und die Mitarbeiter aus der HR-Abteilung doch tatsächlich mit einem Kuchen bei einem gemütlichen Beisammensein aufgekreuzt, den sie mit einem brennenden Auto und einer kleinen Nachbildung von Uchenna verziert haben, um seine Heldentat nachzustellen!

Jenna Iwamura

Jenna Iwamura begann ihre Karriere bei MarkLogic als HR-/Schulungs-Praktikantin und ist heute Solutions Engineering Operations Associate.

Was gefällt Ihnen an der Arbeit bei MarkLogic besonders gut?
Am besten gefällt mir bei MarkLogic, wie viel Spaß meine Kollegen und ich bei der Arbeit und außerhalb der Arbeitszeiten haben.

Gibt es es etwas, was Ihre Kollegen nicht über Sie wissen?
Ich esse viel zu oft bei Taco Bell.

Was würden Sie als Erstes kaufen, wenn Sie im Lotto gewinnen?
Eine Katze, und ich würde sie Pico de Gato nennen.

MarkLogic ist ein EEO-Arbeitgeber (Equal Employment Opportunity). Die Unternehmenspolitik sieht vor, Chancengleichheit für alle qualifizierten Bewerber herzustellen, unabhängig von Ethnie, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, Herkunft, Alter, ehemaliger Militärangehörigkeit, Behinderungen und Erbinformationen.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß der MarkLogic Datenschutzrichtlinie zu.