Erweiterter HTTP-Server

Erweiterter HTTP-Server

Was ist das?

Der erweiterte HTTP-Server vereinfacht die Nutzung der Funktionen von MarkLogic und verbessert die Leistung der Client-Server-Interaktionen. Eine Instanz des erweiterten HTTP-Servers wird standardmäßig ausgeführt und ermöglicht die Verwendung von REST-API, benutzerdefiniertem HTTP und XCC/XDBC (über HTTP) über eine einzige Schnittstelle.


Warum ist das wichtig?

Entwickler profitieren auf diese Weise von einfacheren Arbeitsabläufen. Die Zieldatenbank kann zur Laufzeit ausgewählt. Benutzer können somit umgehend mit dem Laden oder Abfragen von Daten beginnen, ohne zusätzliche Konfigurationen vornehmen zu müssen.

Vorteile des erweiterten HTTP-Servers:

  • Eine einzige Schnittstelle für den Einsatz von REST-API, benutzerdefiniertem HTTP und XCC/XDBC für die Verbindung zu jeder beliebigen Datenbank
  • Bedienerfreundlich, da keine zusätzlichen Ports erstellt werden müssen
  • Vereinfacht die Nutzung der Funktionen und verbessert die Leistung von Client und Server
  • Optimierte und effizientere Entwicklerumgebung