Data Warehouse der neuen Generation

Data Warehouse-Lösungen der neuen Generation

Verarbeitung aller Daten mit Skalierbarkeit wie in der Cloud, schnellere Wertschöpfung und Kostensenkung – ohne Einschränkung der Daten-Governance

Seit Jahrzehnten verlassen sich Unternehmen auf ein Enterprise Data Warehouse-Modell zur Unterstützung ihrer Geschäftsentscheidungen. Diese kostspieligen, mehrere Jahre Entwicklung umfassenden Initiativen bringen Ergebnisse, die oft hinter den Erwartungen zurück bleiben. In der heutigen Welt der Big Data Anwendungen brauchen Unternehmen neue Ansätze, um Ergebnisse schneller und über verschiedene Datenbestände hinweg bereitstellen zu können.

MarkLogic bietet heterogene Datenintegration und -verwaltung – sicher, beständig und skalierbar – und unterstützt dadurch Betriebs- und Analytik-Anwendungen auf derselben Plattform. Als einzige Enterprise NoSQL-Datenbank-Plattform verbindet MarkLogic die Flexibilität einer NoSQL-Plattform mit leistungsstarker integrierter Suche und Semantik sowie Zuverlässigkeit, Datenintegrität und Sicherheit.

Operational Data Warehouse (ODW)

Das ODW bietet Unternehmen eine einheitliche Informationsquelle, die auf Hunderte von Knoten skaliert werden kann und heterogene Workloads in einer vollständig ACID-konformen Implementierung unterstützt. Genau wie andere Data Warehouses integriert das ODW Daten aus betrieblichen Systemen für Analytikzwecke. Mit einem MarkLogic ODW können Unternehmen:

  • Strukturierte, unstrukturierte und semantische Daten auf einer einzigen Plattform verarbeiten
  • Den Datenspeicher basierend auf wechselnden Ereignissen aktualisieren – in Echtzeit
  • Benutzergesteuerte Datenaufbereitung unterstützen, damit Wirtschaftsanalytiker mit dem Data Warehouse „kommunizieren“ können

Gartner gibt MarkLogic die höchste Bewertung für sein Operational Data Warehouse gemäß 1 von 4 Anwendungsfällen in seinem Bericht „Critical Capabilities for Data Warehouse Database Management Systems“ (Entscheidende Funktionen von Data Warehouse-Datenbankmanagementsystemen)*.

Logical Data Warehouse (LDW)

Dieser Begriff wurde von Gartner erstmals vor einigen Jahren geprägt und ist noch in der Entwicklung begriffen. Gemeint ist damit eine Strategie für eine übergreifende Architektur, mit der die Mängel herkömmlicher Enterprise Data Warehouses ausgeglichen werden sollen. Die LDW-Architektur umfasst:

  • Ein Repository zur Unterstützung der Datenkonsolidierung
  • Virtualisierungsfunktionen zur besseren Verbindung von Abfragen über verschiedene Datensilos hinweg
  • Verteilte Batch Prozesse, z. B. zur Nutzung von Hadoop

MarkLogic erweitert die Vision des LDW und bietet alle LDW-Funktionen in einem einzigen Technologie-Stack – zur Bewältigung vielfältiger, umfangreicher Daten in unternehmenskritischen Umgebungen. Mit MarkLogic erhalten Unternehmen weniger Elemente und eine schnellere Wertschöpfung mit Ergebnissen innerhalb von Wochen statt Jahren.

Vorteile

Einfachere, schnellere Datenintegration

Formatunabhängig

Laden von Daten, Inhalten und Metadaten ohne vorherige Datenmodellierung und Weiterentwicklung Ihrer Modelle

Eine einzige Plattform

Zuverlässige Performance

Transaktionskonsistenz (ACID), Hochverfügbarkeit und Hochsicherheit

Schnellere Anwendungsentwicklung

Flexibel und skalierbar

Flexible Anpassung an geänderte und neue Daten in jeder Hardware-Umgebung

Einfachere, schnellere Datenintegration

Schnelle Anwendungsentwicklung

Erstellung von Anwendungen nicht mehr in Monaten oder Jahren, sondern in Tagen oder Wochen

Eine einzige Plattform

Zentrale Plattform

Vermeidet die beim Einsatz mehrerer Anwendungen entstehende Komplexität und Anfälligkeit

Schnellere Anwendungsentwicklung

Niedrigere Kosten

Senkt die Einführungszeit sowie die Entwicklungs-, Betriebs- und Wartungskosten

Ressourcen

*Gartner, Inc., Critical Capabilities for Data Warehouse Database Management Systems, Roxane Edjlali und Mark A. Beyer, 18. August 2014. Gartner unterstützt keine in seinen Publikationen genannten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und rät Technologieanwendern nicht zur Auswahl der Anbieter mit der höchsten Bewertung bzw. einer sonstigen Bezeichnung. Die Research-Publikationen von Gartner geben die Meinungen des Research-Unternehmens von Gartner wieder und sollten nicht als verbindliche Aussagen ausgelegt werden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder implizierten Garantien in Bezug auf diese Research-Ergebnisse aus, einschließlich Garantien der Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.