Performance Health Check Service

Da Ihre Geschäftsprozesse jedoch auf der MarkLogic Installation aufbauen und immer mehr Daten in und durch das System fließen, empfiehlt es sich, regelmäßige Leistungskontrollen durchzuführen. Mit dem MarkLogic Performance Health Check Service schützen und erhöhen Sie Ihren ROI, indem Sie sicherstellen, dass diese wichtige Komponente Ihres Unternehmens einwandfrei funktioniert.

PDF herunterladen


Übersicht

Nachdem Sie sich davon überzeugt haben, wie erfolgreich auf MarkLogic basierende Anwendungen sind, möchten Sie vermutlich weitere Anwendungen auf MarkLogic umstellen. Vielleicht versuchen Sie auch, die MarkLogic zugewiesenen Ressourcen zu optimieren, um der Servicenachfrage besser gerecht zu werden. Häufig kommt es vor, dass sich kleine Anpassungen und Änderungen im Laufe der Zeit anhäufen und auf das System auswirken. Möglicherweise fragen Sie sich aber auch einfach, ob Ihr System skaliert oder die bestehende Konfiguration überarbeitet werden könnte, um die Effizienz zu steigern.

Der MarkLogic Performance Health Check Service ist in jedem Falle nützlich. Die Systemeffizienz wird maximiert und die Servicenachfrage im gesamten Unternehmen wird vorhergesagt, um einen höheren ROI zu erzielen. Im Rahmen der Leistungskontrolle führt einer unserer erfahrenen Berater vor Ort eine umfassende Evaluierung Ihres Systems durch. Anhand der Ergebnisse bietet der Berater Empfehlungen für die optimale Nutzung Ihres MarkLogic Programms.


Details

Schritt 1: Evaluierung

Wir arbeiten vor Ort mit Ihrem Team zusammen, um den aktuellen Status Ihrer Implementierung zu ermitteln. Die folgenden Analysen werden gemäß Ihren spezifischen Anforderungen durchgeführt:

Applikationsarchitektur
Wir setzen uns mit Ihren Architekten und Stakeholdern zusammen, um Ihre Anforderungen, Geschäftsprozesse, Designentscheidungen sowie Ihre Architektur zu analysieren. Darüber hinaus ermitteln wir spezifische Bereiche, in denen Sie Verbesserungen erzielen möchten.

Systemarchitektur und -verwaltung
In diesem Schritt analysieren wir Ihr System als Ganzes. In Zusammenarbeit mit Architekten und Systemingenieuren ermitteln wir Ihre Netzwerk-, Speicher- und Serverarchitektur, Ihre Mechanismen für Hochverfügbarkeit sowie Ihre Hardwareressourcen und Softwarekonfigurationen.

Optimierungsbereiche
In welchen Bereichen möchten Sie Optimierungen erzielen? Nach Inbetriebnahme eines Systems werden häufig Bereiche sichtbar, in denen eine Leistungsverbesserung oder eine effektivere Ausführung gewünscht sind. In Zusammenarbeit mit Ihren Anwendungsingenieuren analysieren wir die entwickelte Anwendung, um die Datenflüsse und die Ressourcenauslastung zu erfassen. Darüber hinaus ermitteln wir, wie die Anwendungs- und die Systemarchitektur ineinandergreifen, um Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

System Performance
Wir überwachen die Leistung Ihres Systems auf Schwachstellen und ermitteln gleichzeitig Optimierungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihren Technikern analysieren wir die Messwerte für Systemressourcen, Netzwerkauslastung und Speichernutzung und ermitteln mögliche Wartezeiten, die von anderen Ressourcen verursacht werden. Darüber hinaus überwachen und erfassen wir die Messwerte an allen Touchpoints im System, um Bereiche zu ermitteln, in denen zusätzliches Leistungspotenzial steckt.

Systemdimensionierung
Mit der Zeit wachsen Systeme aufgrund von Design-Änderungen und -Verbesserungen über die ursprünglich vorgesehene Größe hinaus. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bei derartigen Änderungen neue Schätzungen für die Dimensionierung sowie neue Empfehlungen zu erstellen. Um die korrekte Dimensionierung Ihres Systems zu ermitteln, analysieren wir die Serverressourcen wie CPU, RAM, Speicher und Swap, die Datenbankkonfiguration und -indexe, Sicherung und Replikation, die Größe und Anzahl von Dokumenten sowie das erwartete Wachstum.

Optimierung mit Prototyp-Erstellung
Wir überprüfen Ihre MarkLogic Codebasis auf Wartbarkeit, Leistung und Best Practices und erstellen einen Plan zur Behebung eventueller Probleme. Bei Bedarf setzen wir Tools für die Profilerstellung ein, um die voraussichtliche Leistungssteigerung durch das Refactoring zu bestimmen.

Schritt 2: Ergebnisbericht

Ihr MarkLogic Berater analysiert die Ergebnisse und stellt Ihnen einen entsprechenden Bericht inklusive Empfehlungen zur Verfügung. Für jede Empfehlung werden die Gründe, die Vorteile, mögliche Testszenarios sowie die für die Implementierung erforderlichen Ressourcen angegeben.

Schritt 3: Ergebnisbesprechung

In diesem Schritt besprechen wir die Empfehlungen im Detail und zeigen ihren jeweiligen Wert auf. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen Einführungsplan.


Kontakt

To get started with MarkLogic Consulting Services or to get more information, you can contact your account representative, give us a call at 1-877-992-8885, or email us at sales@marklogic.com.