MarkLogic im neuen Gartner® Magic Quadrant ausgezeichnet

Gartner Magic Quadrant für operationale Datenbank-Management-Systeme positioniert MarkLogic® -Datenbank als führenden “Challenger”

München – 10.Oktober 2016 – MarkLogic, ein führender Anbieter von operationalen und transaktionalen NoSQL-Datenbanken für Unternehmen, gab heute bekannt, dass Gartner® im neuen Gartner Magic Quadrant für operationale Datenbank-Management-Systeme MarkLogic® als führenden Challenger eingestuft hat. Als führende Datenbank für die Integration von Daten aus getrennten Daten-Silos, geht MarkLogic davon aus, dass der Gartner-Bericht ein weiterer Beweis dafür ist, dass Datenbanken der neuen Generation zunehmend eine Alternative für relationale Datenbanken und ETL-Lösungen bieten und die Wettbewerbsfähigkeit in heutigen modernen Datenumgebungen stärken.

„Heutzutage brauchen Unternehmen eine zentrale, umsetzbare 360-Grad-Sicht auf Daten, um bessere geschäftliche Entscheidungen, schnellere Markteinführungen und Kostensenkungen zu realisieren. Aber das kann weder einfach noch schnell geschehen, weil die Daten über isolierte Datenbanken verteilt sind. Herkömmliche Methoden für die Datenintegration– wie relationale Datenbanken und ETL-Tools– sind schlichtweg zu zeitaufwändig und zu teuer“, erklärt Gary Bloom, Chief Executive Officer und President von MarkLogic. „MarkLogic ist die beste Datenbank für die Integration von Daten aus Silos. Unsere flexible Plattform ermöglicht eine unkomplizierte Datenerfassung und -abfrage ohne Kompromisse bei wichtigen Unternehmensfunktionen wie Hochverfügbarkeit und höchsten Sicherheitszertifizierungen. Und mit innovativen Funktionen wie integrierter Suchfunktion, Semantik und bitemporalem Tiered Storage werden wir weiterhin dazu beitragen, dass Kunden erfolgskritische Datenbankanwendungen beschleunigen können.“

Diesen Wert können auch Kunden bestätigen, wie die vom 24. August 2016 Gartner Peer Insights Review belegt: „Wir haben festgestellt, dass sich mit MarkLogic am schnellsten Einblicke aus neuen Datenquellen gewinnen lassen. Mit MarkLogic können wir jetzt schneller neue Daten einbinden als mit herkömmlichen ETL- oder Hadoop-Lösungen.“*

NoSQL erlebt derzeit einen Aufwärtstrend in der Branche, wobei MarkLogic eine Führungsrolle einnimmt. Der weltweite NoSQL-Markt soll bis 2020 4,2MilliardenDollar ausmachen und verglichen mit anderen Anbietern ist MarkLogic hier einer der führenden Umsatzträger. MarkLogic bietet seit über einem Jahrzehnt eine der vertrauenswürdigsten operationalen und transaktionalen und NoSQL-Datenbanken für Unternehmen an. Weltweit vertrauen mehr als 1000Kunden aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor auf die Datenbank von MarkLogic, um Daten zu integrieren, innovative Anwendungen zu entwickeln und eine 360-Grad-Sicht auf eigene Daten zu erhalten– und profitieren dadurch von einem Wettbewerbsvorteil.

Den Gartner Magic Quadrant für operationale Datenbank-Management-Systeme finden Sie hier.


Über Magic Quadrant

Gartner unterstützt keine in seinen Publikationen genannten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und rät Technologieanwendern nicht zur Auswahl der Anbieter mit der höchsten Bewertung bzw. einer sonstigen Bezeichnung.Die Research-Publikationen von Gartner geben die Meinungen des Research-Unternehmens von Gartner wieder und sollten nicht als verbindliche Aussagen ausgelegt werden.Gartner schließt alle ausdrücklichen oder implizierten Garantien in Bezug auf diese Research-Ergebnisse aus, einschließlich Garantien der Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

*Gartner Peer Insights Reviews spiegeln die subjektiven Meinungen und Erfahrungen einzelner Endanwender wider und repräsentieren nicht die Ansicht von Gartner oder Partnern von Gartner.


Über MarkLogic

Seit mehr als einem Jahrzehnt setzen Unternehmen in aller Welt auf MarkLogic als Plattform für innovative Informationsanwendungen. MarkLogic ist weltweit führend in der Integration von Daten aus Silos und ermöglicht es Kunden mit seiner operativen und transaktionalen Enterprise NoSQL-Datenbank-Plattform, Anwendungen der nächsten Generation auf einer einheitlichen 360-Grad-Sicht auf ihre Daten aufzubauen. Neben dem Hauptsitz im Silicon Valley verfügt MarkLogic über Niederlassungen in den USA, in Europa, Asien und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter de.marklogic.com.